Aquilana Krankenkasse

Die Aquilana Versicherung wurde 1892 gegründet und ist als anerkannter Krankenversicherer in der Schweiz und in acht Ländern der EU aktiv. Ab dem Jahr 1997 wurde die Krankenkasse für alle Versicherten freigegeben und überzeugt seit diesem Zeitpunkt sowohl mit ihren Versicherungsleistungen im Rahmen der Grundversicherung und der verschiedenen Zusatzversicherungen.

Im Rahmen der Aquilana Grundversicherung sind mehr als 43.000 Personen in der Schweiz über die Aquilana Versicherung abgesichert.

Aquilana Kontakt & Adresse

Bruggerstrasse 46
5401 Baden
Tel. 056 203 44 44
Fax 056 203 44 99
info@aquilana.ch

Die Aquilana Krankenkasse bietet verschiedene Dienstleistungen und Produkte in ihrem Portfolio an. Sie können den Krankenkassenvergleich jederzeit Online durchführen und die aktuelle Krankenkassenprämien der Aquilana vergleichen.

Die Aquilana Grundversicherung

Im Bereich der obligatorischen Grundversicherung bietet die Aquilana ihren Kunden nicht nur die gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen der obligatorischen Krankenpflege, sondern auch das einzigartige Hausarztmodell CASAMED, mit welchem sich die Kosten für den Versicherten optimal einsparen lassen.

Das Hausarztmodell CASAMED

Bei diesem Modell verpflichten die Versicherten sich, zunächst bei Fragen der medizinischen Versorgung stets den eigenen Hausarzt zu konsultieren. Dies sorgt für eine bessere medizinische Versorgung der Erkrankten und wird von der Auqilana mit einer Prämien-Reduktion von bis zu 10 Prozent honoriert. Ausnahmen bilden alle Notfälle, Vorsorgeuntersuchungen bei Gynäkologen und Behandlungen bei Augenärzten.

Die Aquilana Zusatzversicherung

Die Aquilana bietet Ihren Kunden verschiedene Zusatzversicherungen an. Diese sind:

Die Krankenpflege Plus

Bei der Krankenpflege Plus – Zusatzversicherung werden viele Leistungen ergänzend zur Grundversicherung übernommen. Dabei müssen vom Versicherten vor Abschluss der Versicherung verschiedene Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß beantwortet werden. Bei den verschiedenen medizinischen Versorgungen, wie beispielsweise bei der jährlichen Vorsorgeuntersuchung beim Gynäkologen, bei Impfungen und auch bei Arzneimitteln werden bis zu 90 Prozent der Kosten von der Aquilana getragen.

Die Krankenpflege Top

Die Krankenpflege Top – Zusatzversicherung ergänzt ebenfalls die Leistungen der Grundversicherung und ist ebenfalls mit Fragen zum Gesundheitszustand vor Abschluss der Versicherung verbunden. Zusätzlich erwartet den Versicherten eine umfassende Absicherung im Ausland inklusive Wahlbehandlung im Ausland, eine Übernahme von bis zu 75 Prozent der Kosten bei kieferorthopädischen Behandlungen und die Unterstützung alternativer Behandlungsmethoden durch die Aquilana Zusatzversicherung.

Die Spitalpflege-Zusatzversicherung

Mit der Spitalpflege-Zusatzversicherung der Aquilana stehen dem Versicherten bei Spitalaufenthalten verschiedene Wahlmöglichkeiten zur Auswahl. Zum einen kann der Versicherte in der ganzen Schweiz frei zwischen den Listen/Vertragsspitälern wählen und auch die Unterbringung im Spital nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen gestalten. Ob Allgemeine Abteilung, Halbprivate Abteilung oder Private Abteilung: Der Patient wird nach den Maßgaben der Zusatzversicherung umfassend umsorgt.

Die Zahnpflege-Zusatzversicherung

Die Zahnpflege-Zusatzversicherung ist in drei unterschiedliche Modelle unterteilt, sodass die Kunden anhand ihres Bedarfs und ihres Budgets die passende Aquilana Zusatzversicherung wählen können. In der ersten Stufe werden 30 % der Behandlungskosten bis zu CHF 1’000.- / Kalenderjahr übernommen. In der zweiten Stufe werden 60 % der Kosten bis zu einer maximalen Höhe von CHF 2’500.- / Kalenderjahr übernommen. In der dritten und höchsten Stufe übernimmt die Aquilana Krankenkasse sogar bis zu CHF 3’500.- / Kalenderjahr. Darunter fallen Leistungen wie Zahnregulierungen bei Kindern, Prophylaxe und Kontrolle, konservierende und prothetische Behandlungen und auch die zahntechnischen Leistungen des Labors.

Wenn Sie sich für eine passende Versicherung entscheiden müssen, sollten Sie nicht mit der Aquilana Kontakt aufnehmen, ehe Sie einen umfassenden Vergleich der Krankenkassen-Prämien durchgeführt haben. Denn sowohl bei der Grundversorgung als auch bei den Zusatzversicherungen gibt es bei über 65 Krankenkassen in der Schweiz erhebliche Unterschiede. Nutzen Sie einfach unsere kostenlose Beratung bei Krankenkassenversicherung.ch und finden Sie die passende Versicherung schnell und zuverlässig.

Share Button

Aktualisiert von Redaktor am 28. Juli 2017

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 votes, average: 4.75 out of 5)
Loading...