Dentalhygiene

dentalhygiene-schweiz

Gesunde und gepflegte Zähne ist etwas sehr wichtiges im Leben. Es empfiehlt sich einmal pro Jahr zur sogenannten DH zu gehen. Dabei werden nicht nur die Zähne gereinigt, sondern auch regelmässig die Kontrolle gemacht und unerwünschter Karies frühzeitig erkannt.

Bei Zahnbehandlungen beim Zahnarzt oder Dentalhygiene spricht man oft von Taxpunkten, wenn es um die Kosten geht. Je tiefer die Taxpunkte, desto günstiger fallen die Kosten nach der Behandlung. Der durchschnittlich gesamtschweizerische Taxpunkt liegt bei 3.70 CHF /TP und in Zürich bei 3.90 CHF/TP.

Wie kann ich teure Zahnarztkosten vorbeugen?

Eine frühzeitige Zahnzusatzversicherung lohnt sich meistens bereits ab dem Kindesalter. Unsere Agentur schlägt bereits bei Neugeborenen die Zahnversicherung abzuschliessen und diesen bis mindestens zum Jugendalter fortzuführen. So können hohe Kosten bei Zahnkorrekturen oder Spangen vermieden werden.

Für Erwachsene welche bis anhin keine Zahnversicherung haben, empfehlen wir eine abzuschliessen und jährlich die Dentalhygienik aufzusuchen. So stellen Sie saubere und gepflegte Zähne sicher.

Wenn Sie eine gute Zahnzusatzversicherung abschliessen möchten, sollten Sie sich kompetent beraten lassen. Vor allem empfehlen wir grosse Vorsichtig, wenn in Ihrem Haushalt Kinder oder Jugendliche bereits eine laufende Behandlung haben.

Kontaktieren Sie unsere unabhängige Berater für weitere Auskunft.

Share Button

Aktualisiert von Agentur am 23. April 2015

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...