Ernährungspyramide und Essenspyramide mit Ernährungstabelle

ernaehrungspyramide-essenspyramide

Ein gesunder Lebensstil fordert ausgewogenes Essen und Trinken mit Genuss. Denn genau die zwei Faktoren versorgen unseren Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen, welche uns wiederum schützt und stabilisiert. Auch die Energie die der Körper braucht wird durch die Ernährung gesteuert. Das körperliche Wohlbefinden schützt uns vor Krankheiten und bringt Lebensfreude. So sehen wir wie wichtig dass die Ernährung für uns und unseren Körper ist. In unserem Artikel möchten wir über die Ernährungspyramide erzählen und wie die Essenspyramide mit der Ernährungstabelle funktioniert.

Die Essenspyramide mit Ernährungstabelle

Die Ernährungspyramide oder wie sie in der Schweiz auch als Ernährungstabelle bekannt ist, veranschaulicht bildlich die verschiedenen Möglichkeiten einer ausgewogenen Ernährung. Je nach Menge sollten die einzelnen Lebensmittel welche ganz unten angesiedelt sind mehr und gegen die Spitze der Essenspyramide weniger konsumiert werden werden. Die Anwendung der Ernährungstabelle im richtigen Verhältnis, macht die gute und ausgewogene Ernährung aus. Dabei ist es natürlich wichtig, die Lebensmittel in einer abwechslungsreichen Form zu konsumieren und aufzubereiten. Damit wird der Körper mit den Nährstoffen optimal versorgt und kann so auch die im Leben notwendige Schutzstoffe generieren.

Ernährungstipps und Cholesterin Ernährung

Die Ernährung hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Fastfood Ketten springen wie wilde Pilze aus allen Ecken, meist nicht der Ernährungspyramide gerecht. Hektische Arbeitszeit zwingen vor allem Stadtbewohner zu raschem Essen und schneller Verpflegung. Die Bewegung nimmt immer mehr ab. Abnehmen ist in dieser Zeit für viele Menschen eines der wichtigsten Themen. Dabei setzt man auf Fitnessprogramme und Ernährungstipps. Der Sport alleine reicht jedoch nicht aus. Die Ernährung steht trotz der Bewegung immer noch im Vordergrund und bringt so die notwendige Energie für die Umsetzung. Deshalb informieren sich viele zuerst über die Ernährung und Ernährungstipps und beginnen nach der Umstellung auch gleich mit Sport.

Beim Sport werden Kalorien verbraucht und diese müssen irgendwie aufgenommen werden. Dabei gelten viele kleinere Mahlzeiten als eine bessere Taktik als die gewohnten zwei oder drei Mahlzeiten. Insbesondere im Büroalltag zählt Kaffee trinken und danach bis Mittag nichts mehr essen zu den gewöhnlichen Szenarien. Das Frühstück bleibt dabei auch meist aus.

Cholesterin Ernährung ist die ähnliche Ernährungsumstellung wo Sport und Bewegung eine wichtige Rolle spielen. Neben Rauchen, Diabetes und Bluthochdruck gehört erhöhte Cholesterin Werte auch zu den gefährlichen Risikofaktoren. Deshalb werden auch hier Ernährungstipps ernst genommen und die Ernährung umgestellt.

Sie möchten mehr über Ernährungstipps oder Cholesterin Ernährung erfahren? Gehen Sie mit diesen Themen auf ihre Krankenkassen zu oder involvieren Sie ihren Hausarzt. Sie werden staunen wie viel Informationen und Möglichkeiten hier geboten werden. Nutzen Sie vor allem auch die verschiedenen Zusatzversicherungen welches Fitness und Ernährung in diesem Bereich fördern. Bei Krankenkasse wechseln sollten Sie für diese Zusatzleistungen achten und die richtige Zusatzversicherung abschliessen. Auch für die Krankenkasse sind gesunde Kunden wichtig und werden deshalb stets unterstützt.

Share Button
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...