Impfung Thailand oder Thailand Visum, welches zuerst?

Impfung-vor-Ferien-Thailand

Die geplanten Ferien stehen an und die Vorbereitungen beginnen. Thailand Ferien sind angesagt und gleich geht es mit der Anschaffung vom Thailand Visum. Doch ein anderes Thema steht auch in der Checkliste: Thailand Impfung, welches auf keinen Fall vergessen gehen darf. Lesen Sie hier die verschiedenen Informationen und Vorkehrungen, welches Sie vor dem Abreisedatum sicherstellen sollten.

Leider werden spezielle Reiseimpfungen nicht von der Krankenkassen Grundversicherung bezahlt. Spezielle Reiseimpfungen wie Gelbfieber oder gegen Malaria werden nicht übernommen.

Das Thema Impfung Thailand vor Reisebeginn nicht vergessen

Bevor man in die Ferien reist, sollte sich jeder Gedanken über die Impfung für Thailand machen. Den hier geht es mit den Krankheiten richtig zur Sache und etwas, dass sehr ernst genommen werden muss. Zu den verbreiteten oder bekannten Thailand Krankheiten zählen; Malaria, Gelbfieber, Hepatitis A, Hepatitis B, Diphtherie, Starrkrampf, Keuchhusten und viele weitere.

Die Tropenkrankheiten verbreiten sich oft über Mücken und werden so übertragen. Bei Einreisen aus der Schweiz sind derzeit für Thailand Impfung keine Pflicht-Impfung notwendig. Jedoch empfehlen fast alle Informationsstellen eine Tetanus Impfung gegen Hepatitis durchzuführen. Je nach Reiseart wird zudem die Impfung gegen Typhus und Tollwut empfohlen.

So schützen Sie sich vor Mückenstichen und der Tropenkrankheit nebst Thailand Impfung

Die erste Regel für den Thailand  Urlaub ist das Moskito-Netz in der Nacht am über dem Bett. Während dem Tag helfen gute Moskito-Creme oder Sprays. Die tropische Regionen dienen als Paradies für die Mücken. Vor allem in den Morgen- und Abendstunden sollten Sie sich sauber eincremen.

Grosses Risiko besteht in den Regionen Mae Hong Son, Ranong, Tak und Yala. Dabei wird für diese Orte eine Thailand Impfung gegen folgende Krankheiten empfohlen:

  • Diphtherie, Tetanus
  • Hepatitis A
  • Masern (oder Immunität nach Krankheit)

Sorgfältige Hygiene, sowie das Achten auf Essen und Getränke (vor allem Trinkwasser) sollten stets beachtet werden.  Je nach alter  der Reisenden gelten dabei verschiedene Bestimmungen. Erkunden Sie sich für weitere Informationen über das Thema Thailand Impfung bei Ihrem Reiseveranstalter.

Thailand Visum als Schweizer notwendig?

Für die Einreise in Thailand gelten generell für Schweizer ein gültiger Reisepass, welches bei der Rückreise mindestens noch sechs Monate gültig ist. Für Ferienaufenthalte welches einen Monat (30 Tage) nicht überschreiten, ist ein Thailand Visum nicht nötig. Für längere Aufenthalte werden dementsprechend ein Thailand Visum wichtig.

Erkunden Sie sich beim General Konsulat in Zürich für weitere Informationen bezüglich dem Visum für Thailand.

Adresse Thailändisches Generalkonsulat:

Thailändisches Generalkonsulat
Löwenstrasse 42
8001 Zürich
Tel. 043 344 700
Öffnungszeiten Montag bis Freitag 09.30 – 11.30 Uhr.

Share Button
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...