Intras

Intras Krankenkasse

Die Intras Krankenkasse wurde 1964 in Genf gegründet und gehört seit dem Jahr 2008 zur CSS Krankenkasse. Gemäss dem Bundesamt für Gesundheit hatte die Intras Krankenkasse 165055 versicherte Personen (Stand 2014).

Die Intras Kranken-Versicherung AG betreibt die obligatorische Krankenversicherung (Grundversicherung) und die Intras Versicherung AG bietet die freiwilligen Zusatzversicherungen an.

Bei der Intras Krankenkasse können Sie bei der obligatorischen Krankenversicherung auch die alternativen Modelle Telmed, Hausarzt und HMO / GPV (Hausarzt von einem Ärztenetzwerk oder einer Gruppenpraxis).

Intras Kontakt & Adresse

Intras Assurance-maladie SA
Tribschenstrasse 21
Postfach 2568
6002 Luzern

Tel.: 058 277 11 11

E-Mail: css.info@css.ch

Intras Grundversicherung

Bei der Intras Kranken-Versicherung AG können Sie das traditionelle Modell wählen und die Franchise (Selbstbehalt) selbst bestimmen. Je höher die Franchise ist, desto niedriger werden die monatlichen Prämien ausfallen.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit günstigere Prämien zu erhalten, wenn Sie ein alternatives Modell wählen. Mit einem alternativen Modell schränken Sie sich freiwillig ein indem Sie beispielsweise immer zuerst Ihren Hausarzt konsultieren müssen (Hausarzt-Modell), immer bei Krankheit ein medizinisches Beratungszentrum anrufen (Telmed-Modell) oder einen Hausarzt aus auswählen, welcher einer Gruppenpraxis respektive einem sogenannten Ärztenetzwerk angeschlossen ist (HMO / GPV Modell).

Intras Zusatzversicherung

Die Intras Krankenkasse hat zur Ergänzung der obligatorischen Grundversicherung diverse Zusatzversicherungen im Angebot. Die Zusatzversicherung deckt Kosten, welche die obligatorische Krankenversicherung gesetzlich nicht decken muss. Dies können Zahnpflege, Komplementärmedizin, freie Arzt und / oder Spitalwahl in der ganzen Schweiz und Kostendeckung von Heilungskosten im Ausland sein.

Wechsel zur Grundversicherung der Intras Krankenkasse

Bevor Sie sich überlegen zur Intras Krankenkasse zu wechseln, sollten Sie einen Krankenkassenvergleich starten. Vielleicht gibt es noch attraktivere Krankenkassen, welche noch günstigere Prämien anbieten können.

-> Prämienrechner

Interesse an einer Zusatzversicherung

Wenn Sie eine freiwillige Zusatzversicherung möchten, haben Sie die freie Wahl. Damit Sie nicht 65 Krankenkassen einzeln überprüfen müssen, bietet Krankenkassenversicherung.ch eine kostenlose Beratung an, um beste Zusatzversicherung für Sie zu finden.

Share Button

Aktualisiert von Agentur am 11. Oktober 2017

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...