Krankenkasse Baby – Neugeborenes jetzt krankenversichern!

krankenkasse und krankenversicherung für baby

Sie sind Schwanger und werden bald Mutter? Die vorgeburtliche Krankenkasse für ihr Baby ist eines der wichtigsten Dinge die Sie unbedingt frühzeitig erledigen müssen! Lesen Sie in unserem Beitrag wann Sie ihr ungeborenes Baby versichern müssen und auf was Sie bei Krankenversicherung achten sollten…

Vorgeburtliche Baby Krankenkasse, auf keinen Fall verpassen!

Das neue Baby muss gesetzlich für Krankheit und Unfall versichert sein. Für den Abschluss der Krankenkasse haben Sie eine Frist von drei Monaten einzuhalten. Jedoch empfehlen wir ihnen die vorgeburtliche Krankenkasse für ihr Baby vorher schon abzuschliessen, vor der Geburt also.

Die Geburt ist eine sehr schöne und doch eine hektische Zeit. Vor grosser Freude werden oft die wichtigsten Kleinigkeiten vergessen. Diese können jedoch zu grossen Problemen werden. Wer die Frist von drei Monaten verpasst und das Baby nicht rechtzeitig Kranken versichert, muss bei einem Krankheit oder Unfall tief in die Tasche greifen. Den keine Versicherung zahlt rückwirkend für die Heilungskosten, wenn Sie diesen Termin verpassen.

baby-krankenkasse-anmelden

Baby Krankenkasse im Vorfeld bereits abschliessen – so geht’s.

Sie sind Schwanger? Dann warten Sie nicht lange und melden Sie sich bereits für die Baby Krankenkasse an um die vorgeburtliche Krankenversicherung abzuschliessen. Die Versicherung läuft dann automatisch ab Geburt und ist somit erledigt. Auch wenn Sie den Vornamen für ihren Nachwuchs noch nicht wissen, wichtig ist diese mit einer sauberen Abdeckung zu versichern.

Für die Baby Krankenkasse ist auf wichtige Punkte zu achten. Wir empfehlen hier eine persönliche Beratung von unseren Experten. Den die neue Versicherung muss nicht zwingend über die gleiche Krankenkasse wie die Eltern laufen. Bei einer Umfrage haben wir festgestellt, dass viele Eltern ihre Neulinge bei einer anderen Krankenkasse versichern.

Beste Krankenkasse für Baby, lesen Sie hier…

Dank unserem vorbildlichen Gesundheitssystem in der Schweiz decken alle Krankenkassen die gesetzlichen Bestimmungen in der Grundversicherung ab. Da ein Baby oder ein Kind anfälliger gegen Krankheiten sind, empfiehlt sich ausgesuchte Krankenkassen vorzuziehen. Denken Sie an alle Impfungen, Zahnspangen und viele andere kostenschweren Behandlungen. Diese sollten von Beginn an richtig abgeschlossen werden. Kontaktieren Sie unsere Experten an für weitere Informationen und eine unverbindliches Gespräch.

ideaViele Eltern schliessen die normale Grundversicherung für ihr neues Baby ab und somit die Abteilung Allgemein im Spital. Wussten Sie, dass mit einer halbprivaten oder privaten Abdeckung ihr Baby bei Krankheit im Spital viel schneller und bei Möglichkeit von Oberärzten behandelt wird? Nehmen Sie sich die Stunde Zeit und kontaktieren Sie uns für weitere Tipps und Empfehlungen rund um die vorgeburtliche Krankenversicherung und Baby Krankenkasse.

Share Button
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...