Noch teurer – Krankenkasse wechseln und Prämien sparen

krankenkassenpraemin

Wie weit es mit den Kosten der Krankenkassenprämien noch geht, sehen wir aus den neusten zahlen der Prämienübersicht 2016. Diese unterscheiden sich unter den verschiedenen Kantonen und Prämienregionen. Deshalb lohnt sich der Krankenkassenvergleich für die Versicherungsprämie und der Wechsel der Krankenkasse.

So wechseln Sie Ihre Krankenkasse und sparen Krankenkassenprämien

Mit dem neuen Jahr steigen auch die Krankenkassenprämien im 2016 im Durchschnitt um 4 Prozent bei den Erwachsenen Versicherungsnehmer. Dank den gesetzlichen Vorschriften sind die Krankenkassenprämien bereits seit Oktober 2015 mit unserem Krankenkassenvergleich verfügbar. So können alle Versicherten ihre Prämien vergleichen und je nach Franchise und Modell die attraktivste Krankenkasse aussuchen. Über den Anstieg der Krankenkassenprämien wird hier im Detail berichtet.

Der Krankenkassenvergleich kann unter Umständen eine aufwendige Sache sein. Von jedem Versicherer eine Offerte zu verlangen und sich somit einen Überblick zu verschaffen gehören in der heutigen Zeit zur Vergangenheit. Uns interessieren nach Eingabe der persönlichen Daten mit Franchise und Modell die direkten Krankenkassenvergleiche, welche vom EDI (Eidgenössische Departement des Innern zur Verfügung gestellt und kontrolliert wird.

Um das maximale Sparpotenzial herauszuholen, muss sich jeder selber den Gedanken machen und abwiegen, wie oft er krank wird und demzufolge wie hoch die Franchise sein muss. Hilfe leistet hierzu der Prämienvergleich vom Bund (priminfo) welches erlaubt, mit Hilfe der Daten einen Krankenkassenvergleich Online durchzuführen. Wir empfehlen auch unseren selben Dienst über den Prämienrechner Online durchzuführen und bieten zudem eine unabhängige und kostenlose Beratung an.  Jetzt Grundversicherung vergleichen und bei Krankenkasse sparen.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis dass die Krankenkassen in der Grundversicherung verpflichtet sind, neue Krankenkasse Versicherte vorbehaltlos und ohne Wartefrist aufzunehmen – ungeachtet des Alters und des Gesundheitszustands.

Für weitere Informationen und Anliegen nehmen Sie bitte über unser Formular direkt Kontakt mit uns auf und wir beraten Sie gerne bei allen Anliegen.

Share Button
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...