Die richtige Krankenversicherung für das Baby: Das sollte sie leisten

gesundes-baby

Eine Schwangerschaft ist eine enorme Veränderung im Leben. Das gilt auch für die allgemeine Lebenssituation. Viele Menschen denken während der Schwangerschaft noch zu wenig an die Zeit nach der Geburt. Dabei ist es enorm wichtig, sich bereits frühzeitig um die richtige Absicherung des Kindes zu kümmern. Denn in der Schweiz müssen schon Babys eigenständig krankenversichert werden.

Innerhalb von drei Monaten nach der Geburt muss eine passende Krankenversicherung für das Baby gefunden werden. Aus diesem Grund sollte man sich frühzeitig, am besten bereits während der Schwangerschaft, um eine solche Versicherung kümmern.

Die passende Krankenversicherung: Baby richtig versichern

Die Pflicht zur Versicherung gilt bei einem Baby ab dem dritten Lebensmonat. Dies gilt allerdings nur für die Grundversicherung. Doch sind vor allem die Zusatzversicherungen besonders interessant und wichtig.

Eine Krankenversicherung für das Baby muss die verschiedensten Leistungen umfassen und das Kind somit optimal absichern. Daher ist es besonders wichtig sich im Vorfeld Gedanken zu machen, welche Zusatzversicherungen notwendig und wichtig sind. Besonders beliebt und bei vielen Eltern geschätzt sind die Zusatzversicherungen für das eigene Abteil im Krankenhaus und die Zahnzusatzversicherung. Allerdings haben viele der Versicherungen auch hohe Ansprüche und können das Kind durchaus ablehnen.

Kommt es beispielsweise bei der Geburt zu Komplikationen, welche eine häufige Inanspruchnahme der Versicherung wahrscheinlich machen, werden praktisch alle Versicherungen ablehnen oder deutlich höhere Prämien fordern. Doch das muss nicht sein.

Vorgeburtliche Anmeldung bei der Versicherung: Baby vom ersten Tag an versichert

Ein wichtiger Punkt bei der Krankenversicherung Baby: Das Kind sollte bereits vor der Geburt versichert werden können. Eine solche vorgeburtliche Anmeldung des Kindes kann viele Risiko-Faktoren abfedern und den oben genannten Fall unmöglich machen.

Eine Krankenkasse für Neugeborene hat sich oftmals auf genau diese Leistungen spezialisiert und bietet verschiedene Bündel an Zusatzversicherungen an, welche optimal an die eigenen Wünsche und Ansprüche angepasst werden können.

Durch die vorgeburtliche Anmeldung der Krankenversicherung ist Ihr Kind vom ersten Tag seines Lebens optimal geschützt und die entsprechenden Leistungen der Zusatzversicherungen können von Anfang an in Anspruch genommen werden. Somit müssen Sie sich keine Sorgen und Gedanken über eventuell anstehende Behandlungen machen, welche von der Zusatzversicherung abgedeckt sind.

Eine Krankenkasse für Neugeborene und deren Vorteile

All die Vorzüge bei der Versicherung fürs Baby müssen bei der Auswahl bedacht werden. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen unsere Hilfe bei der Suche nach der richtigen Versicherung. Baby und Familie sollen schliesslich optimal versichert sein und dennoch keine horrenden Summen für die Krankenversicherung ausgeben müssen.

Unsere Experten beraten Sie gerne und umfassend über die verschiedenen Tarife für Ihr Kind und suchen Ihnen die optimale Versicherung für Ihre Ansprüche heraus. So sind Sie und Ihr Kind umfassend versichert und können sich auf die Leistungen der Krankenversicherung fürs Baby in jedem Fall verlassen.

Hier können Sie ihr Baby für die obligatorische Krankenversicherung anmelden. Wir werden alle Unterlagen für Sie vorbereiten und diese an Sie zusenden. So können Sie bequem die gewünschten Leistungen für ihr Baby aussuchen und korrekt versichern. Wir wünschen alles Gute…

Share Button
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 votes, average: 4.88 out of 5)
Loading...