Maxi.ch

Maxi.ch Krankenkasse

Die Krankenkasse Maxi.ch wird ab dem 1. Januar 2016 zur Avanex Versicherung gehören. Die Maxi.ch Krankenkasse hat im Jahr 2014 gemäss Bundesamt für Gesundheit 1738 Versicherte Personen. Demnach eine sehr kleine Krankenversicherung in der Schweiz.

Die Maxi.ch Versicherung hat sich als schlanke Krankenkasse auf dem Schweizer Markt behaupten wollen. Durch tiefe Krankenkassenprämien und einer einfachen und unkomplizierten Administration wollte die Krankenversicherung Maxi.ch den Kunden in der Schweiz ein attraktives Produkt anbieten.





Jetzt unverbindliche Offerte für die am besten passende Krankenkasse anfordern:

Was ist Ihnen wichtig? *

Günstige PrämienZusatzversicherungAlternativ-MedizinRabatte für FamilienFreie ArztwahlHalbprivat oder PrivatSport & FitnessSchwangerschaft/Baby

HerrFrau

Mit dem Abschicken des Formulars akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und bestätigen diese gelesen zu haben.

Übernahme durch Avanex am 1. Januar 2016

Ab 1. Januar 2016 wird die Grundversicherung und die Zusatzversicherung von Maxi.ch zur Helsana Tochter Avanex gehören.

Günstigere Prämien durch Krankenkassenwechsel

Durch einen Krankenkassenwechsel können Sie monatlich bis zu mehreren hundert Franken sparen. Die Grundversicherung ist obligatorisch und gesetzlich geregelt. Das heisst, Sie erhalten bei jeder Krankenkasse die gleichen Leistungen als versicherte Person.

Machen Sie noch heute einen kostenlosen Krankenkassenvergleich und sparen Sie bares Geld durch tiefere Krankenkassenprämien bei der obligatorischen Grundversicherung.

Share Button

Aktualisiert von Agentur am 28. Januar 2018

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Zufriedenheit: 5.00 von 5)
Loading...