Medikamente nach Hause liefern lassen

medikamente-krankenkasse

Eine neue Welle für Versandapotheke erhebt sich und immer mehr Kundinnen und Kunden bestellen die benötigte Medikamente direkt von einer Versandapotheke nach Hause. In diesem Bericht zeigen wir ihnen wieso es sich für einen Kunden lohnt und wohin der Trend hingeht. Das Internet wird die Apotheken verändern aber diese nicht ersetzen können.

Günstige Medikamente von zu Hause bestellen und liefern lassen

Wie man heutzutage bereits viele Produkte über das Internet bestellt, gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit viele Medikamente Online zu bestellen. Der Weg zur Apotheke wird somit erspart… Einige Apotheken oder Online Dienste bieten dies bereits an und haben grossen Erfolg und der Service stimmt!

Der Ablauf ist natürlich anders als bei einer Bestellung von einem Buch, da es sich nicht um irgendein Konsumprodukt handelt. Wenn Sie ein rezeptpflichtiges Medikament bestellen, wo auch später von der Krankenkassen Grundversicherung ein Teil der Beträge übernommen wird, sendet man das vom Arzt dem Patienten überreichte Rezept per Post in einem Couvert an die Versandapotheke. Ein einfacher und funktionierender Prozess.

Wieso soll ich meine Medikamente bei einer Versandapotheke beziehen?

Mittlerweile senden bereits auch die Ärzte die jeweiligen Rezepte direkt elektronisch zu den Versandapotheken. Laut dem Bericht von Senso, dem Gesundheitsmagazin von Helsana, erfolgen zwei Drittel des Gesamtumsatzes von der Versandapotheke „Zur Rose“ bereits über elektronische Rezepte. Das zeigt doch den Trend und wohin dass es geht.

Doch wieso soll nun der Patient die Medikamente über eine Versandapotheke beziehen, wenn es zu genüge Apotheken in der Umgebung gibt?

Einige der wichtigsten Gründen sind die Rabatte welche bis zu 12% bei einer Bestellung von Online Versandapotheken rezeptpflichtig bestellt werden. Weiter kommt natürlich der Faktor dazu, dass nicht immer eine Apotheke in der Nähe ist und vor allem für diejenigen von Patienten ein immer wieder auftauchender Aufwand, welche regelmässig Medikamente beziehen und so den Anlauf zur Apotheke nicht ersparen können. Auch können Sie scher gehen, dass die Medikamente auch immer an Lager sind.

Einige Apotheke welche den Versand anbieten ermöglichen auch die Dienstleistung verschiedene Medikamente in einzelne Säcke abzufüllen, damit der Konsument die vorbereitet Tagesdosis fix fertig geliefert bekommt.

Lassen Sie sich von ihrem Arzt oder Apotheker informieren. Unser Krankenkassen Vergleich kann folgende Apotheken vorstellen, wo Sie Medikamente einfach, sicher, schnell und diskret bestellen können. Die Helsana-Gruppe arbeitet mit folgenden Versandapotheken:

  • MediService welches einen bereiten Service ihren Kunden anbietet
  • Rothaus Direct betreut Patienten mit chronischen Krankheiten und hat sich auf ausgewählte Medikamente spezialisiert
  • xtrapharm bietet nicht nur Medikamente an, sondern pflegt auch ein gesamtes Drogeriesortiment und berät persönlich und kompetent.
  • Zur Rose zählt zu den grössten Versandapotheken und bietet verschiedenste Produkte an

Holen Sie sich weitere nützliche Informationen direkt von ihrer Krankenkasse selbst. Medikamente werden meist von der Grundversicherung übernommen. Deshalb jetzt ihre Grundversicherung Online vergleichen und nicht nur an den Medikamenten sparen, sondern auch attraktivere Prämien erzielen. Bei Frage n stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Share Button
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...