Spitaltaggeldversicherung und Spitalzusatzversicherung

spitalzimmer

Die Spitaltaggeldversicherung ist eine Zusatzversicherung, welches Ihnen für jeden Tag im Spital Geld in der durch Sie bestimmten Höhe auszahlt. Diese Spitalgeldversicherung mit der Auszahlung unterstützt Sie bei der Haushalthilfe, bei möglichen Einkommensausfällen oder bei der Betreuung Ihrer Kinder. Damit fällt die Sorge um die finanzielle Lücke im Spital aus, damit Sie sich völlig auf Ihre Genesung konzentrieren können.

Was ist eine Spitalzusatzversicherung?

Eine Spitalzusatzversicherung bringt viele Vorteile mit sich. Sie bietet höheres Mass an Komfort und Flexibilität. Mit der Spitalzusatzversicherung können Sie bei einem Aufenthalt im Spital im Vorfeld selbst entscheiden, in welchem Spital Sie behandelt werden möchten. Zu dem kann zu Spitaltaggeldversicherung und Spitalzusatzversicherung auch die Flexibilität zur Auswahl der Abteilung geboten werden. So entscheiden Sie jeweils in welcher Abteilung die Genesung stattfinden soll. In dieser Weise ist ein Upgrade auf halbprivat oder private Abteilung im Spital möglich.

Wenn Sie näheres zum Thema Spitaltaggeldversicherung und Spitalzusatzversicherung erfahren möchten, empfehlen wir entweder den Krankenkassenvergleich auf unserem Portal und danach einen unabhängigen Berater oder gleich den direkten Kontakt, damit Sie über die Einzelheiten informiert sind. In manchen Fällen macht deshalb Krankenkasse wechseln Sinn und erleichtert auch das Portemonnaie.

Vorteile der Spitaltaggeldversicherung und Spitalzusatzversicherung

Wir haben einige Punkte als Vorteile hier unten aufgelistet, welches direkt mit der Spitaltaggeldversicherung und Spitalzusatzversicherung zu tun hat. Selbstverständlich variieren die einzelnen Leistungen je nach Krankenversicherern. Wichtig ist jedoch zu verstehen, was hinter dieser Leistung stehen kann und welche Dienste oder Vorteile Sie von einer Spitaltaggeldversicherung oder Spitalzusatzversicherung erwarten können:

  • Sie erhalten für jeden einzelnen Tag im Spital einen definierten Betrag für die Auszahlung
  • Das ausbezahlte Geld kann nach Wunsch eingesetzt werden (es besteht keine Pflicht für Nachweis)
  • Sie können aus 5 verschiedenen Taggeldsummen zwischen 50 und 300 Franken pro Tag auswählen.
  • Die Spitaltaggeldversicherung ergänzt die Spitalzusatzversicherung ideal.

Weitere Informationen:  Bei Spitalzusatzversicherungen oder Spitaltaggeldversicherung gibt es grosse Prämienunterschiede bei den verschiedenen Krankenkassen. Anders als in der Grundversicherung besteht für die Krankenkasse kein Zwang, jemanden für diese Leistungen aufzunehmen oder zu versichern.

Share Button
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...