Wer sind dieses Jahr die Verlierer bei den Prämien?

Berset gibt dieses Jahr die Entwarnung: Der Prämienanstieg 2020 fällt im Vergleich zu den Vorjahren mit 0.2 Prozent moderat aus. Nichts desto trotz gibt es einige Verlierer, wie Neuenburg, Tessin, Wallis, Graubünden, Thurgau, St.Gallen und andere Kantone.

Dieser Service ist komplett kostenlos.


Auch wenn dieses Jahr die Prämien nicht so stark nach oben angepasst werden, lohnt es sich die Krankenkasse zu wechseln. Es gibt einige Punkte, welche bei der Krankenkassenwahl zu beachten sind:

Wählen Sie eine passende Franchise. Achtung: Eine zu hohe Franchise (z.B. 2’500 CHF) muss nicht zwingend die beste Variante sein. Dies hängt von der jeweiligen Lebenssituation ab.

Wählen Sie das für Sie passende Hausarztmodell – Hier können Sie ebenfalls Geld sparen, wenn der eigene Hausarzt nicht an erster Stelle steht.

Vergleichen Sie bei uns für jeden Kanton individuell die verschiedenen Krankenkassen.

Share Button
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Zufriedenheit: 3.60 von 5)
Loading...