Krankenkasse kündigen

krankenkasse-kuendigen

Folgende Punkte sind bei der Kündigung der Krankenkasse und den Zusatzversicherungen zu beachten

Die Kündigung ihrer Krankenkasse oder ihren Zusatzversicherungen kann teilweise etwas kompliziert und verwirrend sein. Aus diesem Grund haben wir hier die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst.

Kündigung Zusatzversicherung

Die Zusatzversicherung müssen Sie in der Regel Ende September kündigen. Achtung: Die Fristen können je nach Versicherer unterschiedlich sein. Die Regelungen stehen in ihren Vertragsbedingungen oder informieren Sie sich direkt bei Ihrer Krankenkasse. Die Zusatzversicherung ist von ihrer Grundversicherung losgelöst. Sie können somit die beiden Versicherungstypen frei bei verschiedenen Krankenkassen wählen. So können Sie das beste Angebot für sich selbst zusammenstellen – Wir helfen ihnen dabei

Prüfen Sie hier mit dem Krankenkassenvergleich, wieviel Geld Sie bei einer Krankenkassen Kündigung und Wechsel sparen. Haben Sie das Sparpotenzial gesehen? Dann können Sie innert wenigen Minuten eine kostenlose Offerte verlangen.

Kündigung der Grundversicherung

Der Grossteil der schweizer Bevölkerung kümmert sich meist erst Ende Jahr um ein Krankenkassenwechsel. Im Herbst kündigt das Bundesamt für Gesundheit die Prämien für das nächste Jahr an. Ihre neue Prämie wird Ihnen durch Ihre Krankenkasse bis spätestens Ende Oktober schriftlich mitgeteilt. Nun haben Sie bist zum 30. November Zeit die Kündigung einzureichen. Achtung: Das Kündigungsschreiben muss an diesem Datum beim Versicherer eintreffen.

Wenn Sie auf den 31. Dezember die Krankenkasse kündigen dann muss der Brief (per Einschreiben) bis zum letzten Arbeitstag im November bei der Krankenkasse eintreffen.

Für Versicherte mit ordentlicher Franchise (300 Franken) gibt es Ende Juni einen weiteren Kündigungstermin. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate!

Folgend ist es besser nicht im letzten Moment an die Kündigung zu denken. Sie können auch während des Jahres bequem unseren kostenlosen Rechner nutzen und zusammen mit einer neuen Offerte die alte Krankenkasse kündigen.


Hier kostenlose Vergleichsofferte beantragen, wir kündigen und wechseln ihre Zusatzversicherung

Sonderregelung bei Krankenkassen Kündigungen

Sollten Sie eine Franchise von 300 Franken besitzen und kein alternatives Versicherungsmodell wie HMO oder Telmed ausgewählt haben, können Sie auf den 30. Juni Ihre Grundversicherung kündigen.

Wichtig zu Wissen

Die Kündigung der bisherigen Krankenkasse, respektive der Wechsel der Grundversicherung ist nur dann möglich wenn keine Zahlungen / Prämien noch offen sind.

Die obligatorische Krankenkasse (Grundversicherung) können Sie kündigen und ohne Probleme zu einer günstigeren Krankenversicherung wechseln. Die Krankenkasse muss Sie bei der Grundversicherung annehmen. Anders ist es bei der freiwilligen Zusatzversicherung. Zahlen Sie dort die Prämien nicht ein, kann Ihnen die Krankenkasse die Leistungen ganz einstellen und Ihnen kündigen. Möchten Sie die Zusatzversicherung kündigen, dann gelten die Versicherungsbedingungen welche bei jeder Krankenkasse in der Schweiz unterschiedlich sein kann. Bei der Zusatzversicherung gelten die Bedingungen und Kündigungsfristen der Versicherung.

Share Button

Aktualisiert von Redaktor am 24. September 2019

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1'927 Bewertungen, Zufriedenheit: 4.78 von 5)
Loading...