Obligatorische Krankenversicherung

Die obligatorische Krankenversicherung ist obligatorisch und zwar für jede in der Schweiz wohnhafte Person. Das KVG Krankenversicherungsgesetz ist ein vom Bundesamt für Gesundheit erlassenes Gesetz über die Krankenversicherung. Dieses Gesetz erwirkt, dass jede in der Schweiz wohnhafte Person finanziell abgesichert ist, sobald ein Krankheitsfall eintritt.In den Leistungen der obligatorischen Krankenpflegeversicherung ist auch die Mutterschaft sowie die Deckung bei Unfall geregelt. Wenn Sie mehr als acht Stunden pro Woche arbeiten, sind Sie durch Ihren Arbeitgeber gegen Unfälle versichert. Ansonsten müssen Sie eine Unfallversicherung bei Ihrer Krankenkasse abschliessen was auch obligatorisch ist.

Die Grundversicherung ist zwar obligatorisch, jedoch ist die Krankenkasse frei wählbar. Da es in der Schweiz über 60 zugelassene Krankenkassen gibt (siehe Krankenkassen der Schweiz), ist es ein Vergleich der Prämien für den Kunden sehr schwierig und Zeitaufwändig. Die Prämien der obligatorischen Grundversicherung sind jedoch unterschiedlich. Es gibt zudem individuelle Modelle welche sich etabliert haben.

Damit Sie die passende Grundversicherung mit der tiefsten Prämie erhalten bieten wir den Vergleich sowie die persönliche Beratung kostenlos an. Sie können bis zu mehreren hundert Franken pro Monat durch unseren Krankenkassen Vergleich sparen.

Die freiwillige Zusatzversicherung deckt hingegen zusätzliche Leistungen ab, welche nicht in der Grundversicherung enthalten sind. Bei der obligatorischen Krankenversicherung deckt jede Krankenkasse die gleichen Leistungen ab (zu unterschiedlichen Prämien). Bei der Zusatzversicherung werden Leistungen übernommen welche nicht in der Grundversicherung enthalten sind.

Bei der Zusatzversicherung ist eine persönliche Beratung und Vergleich der Zusatzversicherungen nicht nur sinnvoll sondern auch empfehlenswert, da sich das Angebot, die Prämie und die zusätzlichen Leistungen massgeblich unterscheiden.

Auf der Unterseite Krankenkassen wechseln erfahren Sie zusammenfassend wie und wann eine Krankenkasse überhaupt gewechselt werden kann.

Auf der Seite Krankenkasse kündigen finden Sie zusätzliche Informationen zur Kündigung der aktuellen Krankenkasse (Grund- und Zusatzversicherung).

Share Button

Aktualisiert von Redaktor am 22. Februar 2017

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 votes, average: 4.00 out of 5)
Loading...